"Lieder, Lust und Leidenschaft"

30. Mai bis 1. Juni 2014 Hotel AVIVA

3 Tage/2 Nächte ab € 304,-
CHORverbandelt
Sing-Seminar mit Andreas Gassner und Andreas Salzbrunn

 

Singen für Körper und Geist
Jeder Mensch kann aus der Musik und ihren Schwingungen schöpfen und damit das Wohlbefinden und die Lebensqualität steigern, Geist und Seele werden dadurch angeregt. Neurowissenschafter haben herausgefunden, dass das Belohnungssystem gestärkt wird. Gleichzeitig werden Stresshormone und Aggression reduziert. Außerdem mobilisiert Singen Glückshormone und versetzt in eine fröhlichere Stimmung. Körperlich gesehen vertieft Singen die Atmung, es kommt daher zu einer besseren Sauerstoffversorgung der Körperorgane und des Gehirns, bis hinein in jede Körperzelle. Gehirnwellen verlangsamen sich, es tritt tiefe Entspannung ein. Regelmäßiges Singen ist wie “inneres Joggen” und erhöht die Herz-Kreislauf-Fitness. So zeigte sich bei Profisängern eine deutlich erhöhte Herzratenvariabilität. Sie ist ein wichtiger Indikator der gesundheitlichen Fitness, vergleichbar mit der von Dauerläufern.


Durch Studien konnte bei ChorsängerInnen nachgewiesen werden, dass durch Singen der Anteil an Immunglobulin A bereits nach kurzer Zeit deutlich steigt. Immunglobulin A ist ein Antikörper, der an den Schleimhäuten des Körpers sitzt und Krankheitserreger und Allergene an der vordersten Front, also bereits beim Eindringen in den Körper, bekämpft und unschädlich macht.

Buchung:
Hotel AVIVA****s make friends
Höhenweg 1
4170 St. Stefan am Walde
Tel: +43 (0) 7216/37600 -901
Mobil: +43 (0) 664 886 24 566
Fax: +43 (0) 7216/37606
seminar@hotel-aviva.at
www.seminar-aviva.at

mehr Infos im Folder