Chor - und Ensembleleiterausbildung ab dem Schuljahr 2017 /2018

Kontakt: 

Tiroler Sängerbund
Museumstr. 33   
6020 Innsbruck
Tel: 0512 588801
Fax: 0512 588801 4
Mail: sekretariat@tsb.tirol
www.tsb.tirol

Tiroler Musikschulwerk
Heiliggeiststr. 7-9 
6020 Innsbruck
Tel:0512 508 6841
Fax: 0512 508 746845
Mail: landesmusikdirektion@tirol.gv.at
www.tmsw.at
Tiroler Landeskonservatorium
Paul - Hofhaimer - Gasse 6 
6020 Innsbruck
Tel: 0512 508 6852
Fax: 0512 5086855
konservatorium@tirol.gv.at
www.konstirol.at

 

 

 

 

2016/2017

Dirigierausbildung für Chor - und Ensembleleitung
Tiroler Landeskonservatorium - Tiroler Musikschulwerk - Tiroler Sängerbund

Das Tiroler Landeskonservatorium, das Tiroler Musikschulwerk und der Tiroler Sängerbund sehen sich der Aufgabe verpflichtet, ein qualifiziertes Angebot für die Ausbildung von Chor- und EnsembleleiterInnen zur Verfügung zu stellen. Die rege Chorlandschaft in Tirol präsentiert einerseits die traditionelle Chormusik, aber auch moderne Literatur auf höchstem Niveau. Diese  Anforderungen können nur mit fachlicher und sozialer Kompetenz bewältigt werden. 

 

Aufbau und Ausbildungsdauer

Das Modell ist praxisorientiert. Es umfass eine 2 - 4 semestrige Basisausbildung an ausgewählten Tiroler Landesmusikschulen (Imst, Zirl, St. Johann, Reutte) und ein weiterführendes 4 - semestriges Hauptstudium am Tiroler Landekonnservatorium. Wenn alle Varianten kombiniert werden, besteht die Möglichkeit, ein 4 - jähriges Modell zu durchlaufen.

Die Abschlussprüfung der Basisausbildung am Tiroler Musikschulwerk ist Voraurssetzung für das Hauptstudium am Tiroler Landeskonservatorium. Bei entsprechend nachgewiesener Qualifikation und einer bestandenen Aufnahmeprüfung ist jedoch auch ein direkter Einstieg in den "Lehrgang Chor - und Ensembleleitung" am Tiroler Landeskonservatorium möglich.

Die AbsolventInnen erhalten das Lehrgangsdiplom "Chor - und Ensembleleitung" des Tiroler Landeskonservatoriums. Zusatzinfo zum Lehrgang Chor - und Ensembleleitung am Tiroler Landeskonservatorium.
Der Unterricht findet an Samstagen (14 - tägig) von 10 - bis 17 Uhr statt.

Ausbildungsinhalte

Die zentralen Haupfächer (Dirigieren, Chorleitung, chorische Stimmbildung) bilden den Schwerpunkt der Lehrpläne, die durch Ergänzungsfächer und dem "Ausbildungsring" abgerundet werden. Die Lehrpläne finden Sie auf den Websites des Tiroler Musikschulwerkes, des Tiroler Landeskonservatoriums und des Tiroler Sängerbundes

Ausbildungsring

Der "Ausbidlungsring" umfasst unterschiedliche Veranstaltungsangebote aller drei Institutionen und ergänzt praxisnah die jeweiligen Lehrpläne. Für jedes Studienjahr wird ein Katalog anrechenbarer Veranstaltungen erstellt, welche als Wahlpflichtfächer besucht werden können. Aktiven ChorleiterInnen wird ihre Chortätigkeit als Wahlpflichtfachleistung angerechnet.

Zielgruppe

Alle interessierten MusikerInnen, StudentInnen, MusikpädagogInnen, DirigentInnen etc. mit Ambitionen, einen Chor oder ein Vokalensemble zu leiten bzw. ihre Kenntnisse praxisorientiert zu vertiefen.

Anmeldung und Einstieg

Der Einstieg in die Basisausbildung und in das Hauptstudium ist jährlich zu Schulbeginn möglich. Anmeldungen können bis zum 31. Mai des jeweiligen Jahres im Sekretariat der betreffenden Institutionen abgegeben werden.

Aufnahme

Die Aufnahme zur Basisausbildung an einer Landesmusikschule erfolgt ohne Aufnahmeprüfung (Vorkenntnisse jedoch erforderlich). Die Zulassungsprüfung zum Haupstudium am Tiroler Landekonservatorium erfolgt im Rahmen der Abschlussprüfung für das Fach "Chor - und Ensembleleitung" des Tiroler Musikschulwerkes. Bei dieser Prüfung sind zusätzlich zur Dirigierprüfung die theoretischen Kenntnisse in einem schriftlichen Test (Anforderungsprofil des Lehrwerkes "Da Capo finale", Musikkunde 3) nachzuweisen.

Die Prüfungstermine finden Mitte Juni statt (Terminbekanngabe erfolgt nach der Ameldung).

Die Abschlussprüfung im Tiroler Musikschulwerk und die Aufnahmeprüfung am Tiroler Landeskonservatorium finden in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Sängerbund statt.

Ausbildungskosten: Tiroler Musikschulwerk:  € 102.-/Semester           Tiroler Landeskonservatorium:   €  265.-/Semester

Anmeldezeitraum:  1. April bis zum 31. Mai im jeweiligen Sekretariat  (www.tsb.tirol, www.konstirol.at, www.tmsw.at)

 

Basisausbildung       Haupstudium
LMS Zirl LMS St. Johann LMS Lienz LMS Reutte Tiroler Landeskonservatorium
Walter Kirchmair Michael Roner Mag. Alois Wendlinger Albert Frey Claudio Büchler